Carbon Fri

Wettbewerb

Wettbewerb

Carbon Fri ist eine gemeinnützige Stiftung, die Akteure aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen zur Seite steht, die vorbildliche lokale Projekte unterstützen und damit ihre Kohlenstoffeemissionen reduzieren.  

Die Ausschreibung verfolgt folgende Ziele :

    1) Finanzierung von Projekten, die eine Reduktion von CO2-Emissionen im Kanton Freiburg anstreben;
    2) Bekanntmachen der Stiftung Carbon Fri und ihrer Aktivitäten im Kanton Freiburg, aber auch in der ganzen Schweiz (Carbon Fri ist in der Schweiz bislang einzigartig);
    3) Sensibilisierung der gesamten Bevölkerung für die Reduktion von CO2-Emissionen.

Die Stiftung wird die drei Siegerprojekte mit je CHF 5'000.– unterstützen.

Die Projekte müssen im Kanton Freiburg konzipiert und durchgeführt werden. Die detaillierten Angaben zum Gesuchsverfahren sind zu finden unter www.carbonfri.ch/de-projets.

Bitte reichen Sie uns Ihre Vorschläge bis 31. Dezember 2020 ein und befolgen Sie bei der Eingabe das Vorgehen, das auf unserer Website unter www.carbonfri.ch/de-projets. Die erforderlichen Informationen können in Form eines üblichen Dossiers, als Powerpoint-Datei, Video oder in einer anderen Form geliefert werden, die es ermöglicht, sämtliche benötigten Angaben zu liefern. Die eingereichten Dossiers werden im Januar geprüft, über die Vergabe der Beiträge wird im Verlauf des Februars 2021 informiert.

Das Sekretariat der Stiftung Carbon Fri steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Karine Guisolan ist erreichbar via E-Mail info@carbonfri.ch oder telefonisch unter der Nummer +41 26 552 50 91.